Pfaffisch

Aus Wikipedia, die freie Enzyklopedie
Gehe nach: Navigation, suchen
Pfaffisch
Gesprochen in Brasschaat
Sprekers 15
Rang 7103
Taalfamilien

Indo-Europehs

Offizielle status
Offiziell in

Nirgendwo

Taalorganisation -
Taalkodes
ISO 639-1 pf
ISO 639-2 pfa
ISO 639-3 pfa
Pfortahl  Portaalicoon   Taal

Pfaffisch ist ein Sprache die behört bis den West-Germanische Zweig von den Germanische Sprachen. Sie ist eng verwant an der Niederländisch und das Deutsch und ist in weiter Mate wiederzeids verstaanbar mit beiden Sprachen. Die Sprache hat schlechtze eine sehr beschränkt Antal Mudertaalsprekers, allemahl Leden von dem weledele Familie Pfaff. Das Pfaffisch wird aber auch als zweite Sprache gesprochen und verstanden durch ein groß Antal Niederländofönen. Das Prestige dieser an dem Sprache gekoppelt ist, hat vielleicht viel zu machen mit ihr Mudertaalsprekers: die adeliche Familie der Pfaffs ist bekend von ihr eigenes Realityserie und stamt ab von Wereldkeeper Jean-Marie Pfaff die Immens Popülär ist in Belgien umwille Von sein prachtige blonde Locken, Wereldsaves und sympathieke vorkommen.

Geschichte[bearbeiten]

Taalkundigen sein das es nicht über eins oder das Pfaffisch ein Kreooltahl ist die ist entstehen aus Taalkontakt zwischen Deutsch- und Niederländofönen, dann wohl ein öwenaude eigenes Taalontwichelung hat durchgemacht, in Kontakt mit aber desundanks afzonderlich von dem Niederländisch und das Deutsch. Durch der viele Niederländischer Leenwoorden in dem Pfaffisch ist das aber schwierig mit Sicherkeit fest zu stellen. Die Entwichelung von dem Sprache ist schlecht gedokumenteerz umdass geschrieben Bronnen schahrs sein, möglich zum Gevolge von dem Laaggeletterdkeit von den Sprekers. Gegenwoordich sein Typologen das es wohl über eins dass Pfaffisch keine Niedersexische Sprache ist, sowie früger wohl eins wurde angenehmt.

Klanken und Spellung[bearbeiten]

Das Pfaffisch wurde lange Zeit nicht geschrieben (sehe Geschichte) aber hat gegenwoordich ein nicht-offizielle Standaard angenehmt die der Deutsche Spellung benaderz. Nett sowie in der Deutsch bekommen nicht enkel Namen aber allen selbständige Naamwoorden ein Kopfletzer. Zum Opzichte von der Niederländisch unterscheidet der Spellung nog auf einem Antal Punkte, zum beispiel für die Klanken in das Überzicht hierunter.

IPA Niederländisch Deutsch Pfaffisch
u oe u u
y uu ü ü
ø eu ö ö
ʃ sj sch sch
s s ß ß
z z s s

Qua Fonologie Lönt den Pfaffisch dichter an gegen die Deutsch und sein Affrikaten sowie /pf/, /ts/ und /dz/ fonemisch.

Auch die stemhabende velaire Pflosief /g/, sowie in dem Französischer garçon, ist ein Pfaffisch Fonehm. In Gegenstellung bis der Deutsch, aber, kennt das Pfaffisch auch das stemhabende pfalatale Frikativ /ʝ/, der sogenaamde Niederländische zarter g in leggen. Beiden Klanken werden geschrieben mit einer <g>, was bei Leerders manchmal bis Verwarrung kann führen. Über das Allgemein wird in dem Pfaffisch der <g> an der Anfang von einem Wort ausgesprecht als /g/, und ein intervokalische als /ʝ/. Ein an der Ende von einem Wort wird, für sover die kommt vor, ausgesprecht als /x/ (sowie in weg).

Woordenschatze[bearbeiten]

Die Woordenschatze von dem Pfaffisch enthalten viel Kognaten mit sowel das Deutsch als der Niederländisch. Ein opvallende Eigenschaft ist dass Funktiewoorden und Worte aus geschlasst Woordklaschen oft übereinkommen mit ihr Deutscher Ekwivalenten, zuweil Inhaudswoorden oft Niederländisch getint sein, wohlisrichtig angepasst an der Pfaffische Fonologie.

Doch ist der Pfaffische Woordenschatze nicht lauter ein Mengelung von Deutscher und Niederländisches Worte. Das kennt auch ein sehr Antal Zusammenstellungen die in keine einige andere Sprache bestehen (auch nicht als Leenvertalung), aber die doch etymologisch transparant sein für sprekers von sowel das Deutsch als das Niederländisch. Beispiele sein Schweinepuperei, scheißrufen, und zwölfundschwanzig.

Grammatik[bearbeiten]

Das Pfaffisch ist ein Sprache in Transition auf das Flach von Morfologie und Syntaxis. Das hat nog immer eine reicher Morfologie mit drei Woordgeslachten und vier Naamvallen aber beiden bleichen in Verval. Das Pfaffisch hat eine festen Woordvolgordnung die feitelich vollledich Gleich läuft mit die von dem Niederländisch, was der Not für die Gebrauch von Naamvallen Verminderz. Verbeugungen folgens Naamval findet men dann auch voral in feste Konstrukties und nach bepaalde Vorzetsels zurück.

Dese Inkonsequention macht das Sprache schwierig zu lernen, aber durch den Vortdurend veranderende Grammatik sein Sprekers sehr tolerant zum Opzichte von Afweikungen. Das Pfaffisch ist ein sehr progressieve Sprache ohne Taalakademies oder pfuristische Bewegungen die ein Variant bis Standaard verheffen und Promoten. Behalbe was bleicht aus der dagleichs Taalgebreuk, besteht es keine Norm.

Sehe auch[bearbeiten]

Externe Links[bearbeiten]

  • Pfaffisch: der meiste akkurate Unline Vertaler die es besteht